0800 724 5334 anfrage01@rfs.gmbh
Schuldnerberatung Rheingau-Taunus-Kreis

Schuldnerberatung Rheingau-Taunus-Kreis

0800 724 5334

Jeder zehnte Mensch in Deutschland ist überschuldet. Doch was bedeutet Überschuldung überhaupt? Während sich fast jeder Mensch im Leben mindestens einmal verschuldet, ist bei einer Überschuldung die Folge, dass man die Schulden nicht mehr tilgen kann ohne sich weiter verschulden zu müssen. Die monatlichen Ausgaben übersteigen damit die Einnahmen. Wenn dieser Fall eintritt, sollte man so schnell wie möglich die Schuldnerberatung Rheingau Taunus Kreis aufsuchen. Dadurch können Sie eine Verschlimmerung der Situation vermeiden und den Geldverlust minimieren. Ansonsten kommen Sie in einen Teufelskreis aus dem man nicht mehr entkommen kann. Das möchte die Schuldnerberatung Rheingau Taunus Kreis gerne vermeiden. In einem kostenlosen Beratungsgespräch können Sie Ihre Situation schildern und wir geben Ihnen Informationen über mögliche Schritte die Sie einleiten sollten.

Wie kann Ihnen die Schuldnerberatung Rheingau Taunus Kreis helfen?
Zuerst sollten Sie so schnell wie möglich Ihr Einkommen schützen lassen. Dafür ist es notwendig ein Pfändungskonto zu beantragen. Damit kann Ihnen die Schuldnerberatung Rheingau Taunus Kreis helfen und die nötigen Bescheinigungen ausstellen. Dieses Pfändungskonto sorgt dafür, dass Ihr Einkommen bis zu einer bestimmten Grenze geschützt wird. Gläubiger können auf diese Summe nicht zugreifen. Somit kann dieses Geld auch nicht gepfändet werden. Wichtig ist dabei jedoch, dass Sie dieses Konto bei einer anderen Bank eröffnen. Auf dieses Konto sollte dann auch Ihr Einkommen überwiesen werden. Falls Sie Schulden bei Ihrer eigenen Bank haben, ist diese an die Pfändungsgrenze nicht gebunden. Deshalb ist es empfehlenswert, dass Pfändungskonto bei einem anderen Geldinstitut zu eröffnen. Die Schuldnerberatung Rheingau Taunus Kreis unterstützt sie dabei.

Der nächste Schritt mit dem sich die Schuldnerberatung Rheingau Taunus Kreis beschäftigt, ist die Analyse Ihres Einkommens sowie Ihrer Ausgaben. Außerdem müssen alle Gläubiger detailliert aufgelistet werden. Auf dieser Basis erfolgt dann die Ausarbeitung eines Schuldenbereinigungsplans. Danach tritt die Schuldnerberatung Rheingau Taunus Kreis mit Ihren Gläubigern in Kontakt. Es werden Verhandlungen geführt und versucht eine für alle Seiten zufriedenstellende Lösung zu finden. Grundsätzlich ist es von Vorteile eine außergerichtliche Einigung zu erzielen. Dies kann zum Beispiel in Form einer Stundung oder auch Minderung der Forderungen sein. Oftmals lassen sich Gläubiger auf niedrigere Einmalzahlungen ein, da sie sonst fürchten auf ihre Forderungen komplett verzichten zu müssen. Sollte dies nicht möglich sein, steht die Schuldnerberatung Rheingau Taunus Kreis aber weiterhin an Ihrer Seite. Sie brauchen sich auch in diesem Fall keine Sorgen zu machen.

Sie sind interessiert an einem kostenlosen Beratungsgespräch? Dann kontaktieren Sie uns gerne. Wir holen Sie raus aus den Schulden.

Kontakt

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an anfrage@rfs.gmbh widerrufen.

Ort

Sie haben Fragen zur Schuldenberatung – Kontaktieren Sie uns jetzt kostenlos!

Starten Sie jetzt schuldenfrei in die Zukunft, durch unsere Schuldenberatung mit professionellen Schuldenberatern.